Ihr Warenkorb:
Sie haben noch keine Produkte in Ihrem Warenkorb.
Home        Suchen      Kontakt      Neu !! Satellitentechnik      Forum      Sitemap  Ihr Konto | Auf den Merkzettel | Warenkorb | Kasse  
 Startseite » Katalog » Fernsteuerungen » 4832
Kategorien
 Flugmodelle
 Helicopter
 Fahrzeuge
 Schiffsmodelle
 Flugsimulatoren
 RC-Elektronik
 Fernsteuerungen
 -   2,4 GHZ Fernsteuerungen
 -   27 MHZ
 -   40 MHZ
 -   35 MHZ Fernsteuerungen
 -   Sendermodule
 -   Synthesizer
 Stromquellen
 Ladegeräte
 Farben / Klebstoffe
 Ersatzteile
 Reifen / Felgen
 Verbrennermotoren
 Elektromotoren
 Werkzeug
 Luftschrauben
 Elektrotechnik
 Satellitentechnik
 Solaranlagen
 Gebrauchtwaren
 Tuningteile
 Zubehör
 Kabel / Stecker
Hersteller Info  

Graupner
Graupner Homepage
Mehr Artikel
Hersteller  
Sonderangebote

BATTERY GUARD für LiPo/LiLo/LiFe/NiMh/NC Neuheit 2009 !!
Statt 29,90 EUR
Nur 28,00 EUR

(inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Kundengruppe
Kundengruppe:Neuer Kunde
Alle Preise inkl. MwSt.
Suche
 
Erweiterte Suche »
Besucherzähler
4 Besucher
zur Zeit online

2731152 Besucher
seit dem 07.06.2007
Mehr über...
Impressum
Kontakt
Sitemap
Privatsphäre und Datenschutz
Liefer- und Versandkosten
Information zur Batterieverordnung
Hinweis gemäß Altölverordnung
Widerrufsbelehrung/Widerrufsformular
Widerrufsformular
[<<Erstes] [<zurück] [weiter>] 5 Artikel in dieser Kategorie
MC-32 COMPUTERSYSTEM 35/35B MHz. Koffer
1.499,00 EUR
(inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Woanders günstiger?
Artikeldatenblatt drucken 
Lieferzeit:   ausverkauft
Art.Nr.: 4832
1.499,00 EUR pro Stück




Beschreibung 

12 Jahre nach Erscheinen der tausendfach bewährten mc-24 geht die mc-32 aus dem Hause Graupner an den Start. Ab Sommer 2009 zeigt sie sich mit bewährten Funktionen und neuen Ideen in einem schmucken schwarzen Design, dem der Vollaluminiumrahmen - übrigens kein Design-Gag sondern tragendes Element der Gesamtkonstruktion - sehr gut steht.

Mit Hilfe der Auswertung von zahlreichen Anwenderhinweisen sowie Wünschen von unseren Piloten und mit dem Einsatz einer komplexen 3D-Software erhielt die mc-32 ihre außergewöhnliche Form und verbreitet solides und zugleich futuristisches Flair.

Die - selbstverständlich - kugelgelagerten Kreuzknüppel und die weiteren Steuerelemente für max. 16 Proportionalkanäle sind ergonomisch so verteilt, dass die Finger intuitivfinden, wonach sie suchen und so mechanisch (bevor die Elektronik zum Einsatz kommt) bereits für den ersten Handlingsvorteil sorgen, der im Wettbewerb entscheidend sein kann.

Das bewährte Konzept mit 4 Tasten und dem digitalen 3D-ROTARY-Drehgeber zur Programmierung der mc-32 wurde beibehalten. Ein kontrastreiches, blau hintergrundbeleuchtetes Punktmatrix-Display sorgt für optimale Ablesbarkeit auchbei strahlendem Sonnenschein. Zahlreiche Zubehörteile der mc-24 können budgetfreundlich weiterhin verwendet werden.

Funktionen und Innovationen:
4sprachiges Dialog-Menü (Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch)
Der mitgelieferte LiPo-Akku verfügt über eine Kapazität von 4.500 mAh, dadurch werden extreme Flugzeiten erreicht und die Ladevorgänge reduziert.
Zwei per Software umschaltbare intern steckbare Sendermodule Damit schalten Sie per Tastendruck von z.B.35 MHz auf 2,4 GHz um
In der iFS-Version bidirektionale Kommunikation zwischen Sender und Empfänger sowie schnellste Übertragungsraten für extreme Reaktionen
Superschnelle PPM10-Modulation für Pico-Empfänger in Indoor-Modellen, Funflyern, kleinen Helis, RC-Cars u. a.,die über max. 5 Servos gesteuert werden. Dank der verkürzten Zykluszeit wird eine extrem kurze Reaktionszeit erreicht.
Betriebsart APCM24+8 ermöglicht 12 präzise gleichzeitig arbeitende Servos und zusätzlich 8 Schaltfunktionen Abwärtskompatibel zur bisherigen APCM-Technologie.
Taumelscheibenbegrenzung: Diese Funktion begrenztden Kippwinkel der Taumelscheibe und verhindert im Heli-3D-Einsatz, dass bei gleichzeitig vollem Ausschlag von Roll und Nick die Mechanik anschlägt
Digitale Trimmung mit "analogen" Endlosrädchen, flugphasenspezifisch oder global wirksam, für jede Funktion getrennt einstellbar
Auto-Trim-Funktion. Die aktuellen Steuerknüppelpositionen werden beim Trimmen von Flächen-oder Helimodellen auf Tastendruck in den Trimmspeicher abgelegt. (Modell ausbalancieren, Schalter betätigen und Knüppel loslassen. Die Korrektur wird beim Zurücknehmen der Steuerknüppel weich eingeblendet.)
K1-Umschaltung Bremse/E-Motor: Durch die Erweiterung der Flugphasen-Programmierung kann diese Umschaltung auf einfachste Weise vorgenommen werden. Der Pilot entscheidet an welcher Steuerknüppelposition (vorne/hinten) der Motorabgeschaltet bzw. die Bremsklappen eingefahren sind.
Automatische Geberzuweisung durch Betätigen der Bedienelemente
Maximal 16 proportionale Steuerfunktionen stehen in der Betriebsart PPM, PCM und natürlich für den 2,4 GHz iFS-Betrieb zur Verfügung
Vereinfachte Zuordnung von Bedienelementen wie Steuerknüppel, Extern-Schalter, Proportional-Geber undTrimmhebel als Geberfunktionen
Die Zukunftssicherheit ist durch ein updatebares Betriebssystem mit einem modernen Flashspeicher gegeben. Eine Speicherbatterie ist nicht mehr erforderlich.
Hintergrundbeleuchteter MULTI-DATA-GRAPHIK-LCD-Monitor mit deutlich verbesserter Lesbarkeit bei ungünstigen Lichtverhältnissen
KOMFORT-MODE-SELECTOR zur einfachen Umschaltung desBetriebs-Mode 1 - 4 (z. B. Gas links/Gas rechts)
12 Mixer, frei programmierbar für Flächenmodell und Hubschrauber mit jeweils frei wählbaren Ein- und Ausgangsfunktionen, davon 4 Kurvenmixer in neuartiger 8-Punkt-Kurven-Technologie in 0,5 %-Schritten, einfach setz-und einstellbare Kurvenwerte für max. 8 Punkte für Gas, Pitch, Heck oder sonstige unlineare Stellwege. Der Rechner der CPU errechnet mit einem ausgeklügeltenPolynom-Approximationsverfahren eine realgerundete ideale MPC (Multi-Point-Curve) Mixerkurve
Verschieben der Kurvenmischer-Punkte sind mit dem Drehgeber in beiden Achsen möglich
8 Flugphasen-Programme können für jedes Modell individuell angepasst und mit Namen versehen werden, die Umschaltzeit ist getrennt programmierbar.
SUPER-SERVO-Menü mit perfekter Übersicht allerServo-Einstelldaten und einfacher Parameter-Korrektur für 4 Ebenen (Drehrichtung, Mittelstellung, beidseitig getrennter Servoweg und beidseitig getrennter Wegbegrenzung für 12 Servos mit insgesamt 72 Einstellmöglichkeiten)
SUPER-DUAL-RATE, EXPO- und EXPO-/DUAL-RATE-Menü mit 36 möglichen Einstell-Varianten, für 3 Servofunktionen und 6 Flugphasen
Praxisoptimierte Multi-Funktions-Menüs fürTragflächen- und Heli-Modelle. Die Eingabe der Anzahl von Querruder- und Wölbklappen-Servos programmiert automatisch alle erforderlichen Mixerfunktionen im Multifunktions-Flächen-Menü. Differential-Querruder-Mixer, Butterfly-Mixer, Dual-Flap-Mixer, Automatic-Gyro-Set-Funktion und weitere Spezialfunktionen
Heli-Taumelscheiben-Mischer für 1-, 2-, 3-, oder4-Punktanlenkung.
auswählbare Modulationsarten
PPM 10Schnelle PPM-Modulationsart für Mini-Empfänger in Slow-Flyer, kleinen Helis und RC-Cars
PPM 18 Verbreitete PPM-Modulationsart (FM und FMsss) für max. 9 Servos
PPM 24 PPM 24-Modulationsart für den Betrieb von max. 12 Servos
PPM 36 PPM 36-Modulationsart für den Betrieb von max. 16 Servos
SPCM 20 SPCM Modulation mit hoher Systemauflösung von 1024 Schritten, für 10 Servos
PCM 20 PCM mit einer Systemauflösung von 512 Schritten
APCM 24 Für den präzisen Gleichlauf von bis zu 12 Servos und einer Systemauflösung von 1024 Schritten
APCM 24+8 1024 Schritte Auflösung für 12 präzise gleichlaufende Servos und 8 Schaltkanäle
Hilfetaste mit wertvollen Hinweisen zur Programmierung in jedem angewählten Menü
Komfortables Uhren-Menü 8 Stoppuhren-System, Alarmtimer, Countdown-Timer, Rundenzähler usw. 2 Zeit- und 1 Runden-/Zeitwert gleichzeitig und großflächig darstellbar.
Stoppuhr mit History: Zusätzlich zum Rundenzähler gibt es eine Zeit 1, die die Einschaltzeiten erfasst und eine Zeit 2 die EIN- und AUS-Schaltzeiten getrennt aufzeichnet
Senderbetriebszeit-Timer wird durch den Batterieladevorgang des Senders automatisch auf Null gesetzt
Schalterzuordnung der Flugphasen-Schalter: 6Schalter, davon 2 mit Prioritätsfunktion. Die Bezeichnung jeder Schalterkombination ist frei wählbar. Dadurch ist die Anzahl der Flugphasen von der Anzahl der Flugphasenschalter unabhängig.
UNDO-Funktion im Menü Kopieren/Löschen: Programmierschritte können rückgängig gemacht werden

Linearisierung Taumelscheiben-Servos: Elektronischer Ausgleich des nichtlinearen Weges von Taumelscheiben-Drehservos
Leitwerkstyp normal, V-Leitwerk, Delta/Nurfl., 2 HR Sv 3+8 (damit stehen sofort 2 miteinander verknüpfte Höhenruder-Servos ohne Verwendung von freien Mischern/Kreuzmischern zur Verfügung)
Klappenanzahl 2 QR/4 WK: Volle Unterstützung von 6 Flächenservos, auch ohne Verwendung von freien Mischern
Abschaltbare Flugphasen-Umschalt-Verzögerung: Für einzelne Kanäle ist flugphasenweise die Verzögerungszeit abschaltbar (z. B. für Motor-Aus bei Elektromodellen oder Head-Lock aktivieren/deaktivieren Heli)
10 zusätzliche, benutzerdefinierbare Phasennamen: Neben den vorgegebenen Flugphasennamen können vom Benutzerselbst 10 eigene Phasennamen frei vergeben werden
Erweitertes Gebermenü: Möglichkeit der eingangsseitigen Mittenverstellung K1-Geber + Trimmung können als Geber zugeordnet werden. Einem Eingang können 2 Schalter für echte 3-Stufen-Funktion zugewiesen werden
Flächenmischer: Neu konzipiertes Multi-Klappen-Menü für einfachste Einstellungen von bis zu 6 Flächenservos flugphasenspezifisch auf übersichtliche Weise auch ohneEinsatz freier Mischer
Unterpunkt »Info« im Menü Grundeinstellung Modell: Hier kann zu jedem Modell eine beliebige Zusatzinfo (mit max. 15 Buchstaben oder Zeichen) eingegeben werden. Diese Zusatzinfo erscheint dann in der neu gestalteten Modellauswahl
»Logische Schalter«: Diese Funktion erlaubt es, 2 Schalter mit "und" oder "oder" logisch zu verknüpfen. DasErgebnis kann als virtueller Schalter weiter verwendet werden. Anwendungsbeispiel: Bestimmte Funktionen sollen nur in Abhängigkeit von anderen aktiviert werden können (z. B. Radbremse nur aktivierbar, wenn Fahrwerk ausgefahren). Mehrere Funktionen, die normalerweise unabhängig voneinander geschaltet werden, sollen ggf. durch einen "Notfallschalter" in Grundstellung gebracht werden. Die Programmautomatik kann durch mehrere Schalter aktiviertwerden, die gleichzeitig auch das Programm auswählen.
Anzeige der Modulationsart im LCD-Monitor
Erweiterter Einstellbereich Servomitte Einstellbereich auf +/-125 % erweitert
Anzahl Flugphasen: (Fläche: 8, Heli: 7 + AR)
Warnschwelle »Gas zu hoch« im Helimenü einstellbar, programmierbare Einschaltwarnung
Geänderte Clear-Funktion für die Uhren: Auch wenneinzelne Uhren noch laufen, werden die übrigen zurückgesetzt
Rahmenzeit kann durch RUN + STOP gleichzeitig gestoppt und damit auch gelöscht werden.
Phasentrimmung bei Flächenmodellen für alle Achsen möglich
Hotkey für Servoanzeige: Ein Kurzdruck auf Drehgeber führt aus nahezu allen Menüs direkt in die Servoanzeige.
Vertauschen der Servobelegung am Empfängerausgang
Drehgeber-Enterfunktion: Ein Kurzdruck auf den Drehgeber wird als Enter interpretiert In den Menüs Modell- und Funktionsauswahl ist Auswahl und Aufruf rein mit dem Drehgeber möglich
Warnton und Popup bei fehlerhafterLehrer/Schüler-Verbindung (Kabel nicht richtig gesteckt o. ä.) Lautstärke modellspezifisch einstellbar.
Inverse-Anzeige bei Zeitüberschreitung der Uhren zur besseren Übersicht
Modelltyp-Icon Graphische Anzeige des Modelltyps (Flächenmodell/Heli)
Anschlussbuchsen bereits eingebaut für PC-Interface, Profi-Trim, Nautic-Modul, DSC-System, vorbereitet fürLehrer-Schülerbetrieb, Drehzahlmesser
Lehrer/Schüler-System mit Gesamtübergabe, alle Einstellungen erfolgen am Lehrersender.

Das Set enthält

Microcomputer-Sender mc-32 des entsprechenden Bandes mit eingebautem LiPo-Senderakku und Alu-Koffer

Technische Daten Sender 35-/40

Übertragungssystem:APCM24+8/SPCM20/PCM20/PPM10/PPM18/PPM24/PPM36
Hochfrequenzteil: Synthesizer (10kHz Raster 35-/35-B- oder 40-/41 MHz Band)
Kanalraster: 10 kHz
Steuerfunktionen max. APCM=24+8, SPCM20=10, PCM20=5, PPM18=9, PPM24=12, PPM32=16 4 proportional trimmbar, 4proportional, 2 schaltbar
Kanalimpulszeit: 1,5 ms +-0,4 ms
Servoauflösung: APCM/SPCM 10bit, PCM 9bit
Antenne: Teleskopantenne, zehngliedrig, ca. 1150 mm lang
Betriebsspannung: 9,6 ... 12 V=
Stromaufnahme: ca. 70mA (ohne HF-Modul)



Auf den Merkzettel


Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.

[Zurück]

Diesen Artikel haben wir am Sonntag, 06. September 2009 in unseren Katalog aufgenommen.



eBay
eBay
Kundenlogin
eMail
Passwort 
 
Schnellkauf
Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.
Bestseller
01.
MC-24 Einzelsender "PROFI Black Edition"
Statt 1.289,00 EUR
Nur 879,00 EUR

(inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
02.
MX-12 COMPUTERSYSTEM 35 MHz Fernsteuerung Best.-Nr. 4722.B
149,90 EUR
(inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
03.
HF-Sendermodul T 35 SYN FM
111,00 EUR
(inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
News
Neue Artikel

MC-32 Computersystem Graupner HoTT
1.295,00 EUR
(inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Onlineshop Software by Gambio.de
eCommerce Engine © 2004 xt:Commerce